#01 | Amateurtheater ist nicht nur niedlich

#01 | Amateurtheater ist nicht nur niedlich

#01 | Amateurtheater ist nicht nur niedlich

In der ersten Folge gibt es ein Interview mit Norbert Radermacher zu hören. Er ist ein Urgestein in der deutschen Amateurtheater-Szene. Unter anderem war er der Gründer und Leiter des Theaterpädagogischen Zentrums Lingen (TPZ Lingen) bis 2006. Er ist Ehrenvorsitzender vom Bund deutscher Amateurtheater (BDAT), hat das Welt-Kinder-Theater-Fest (WKT) initiiert, dass alle vier Jahre an einem anderen Ort auf der Welt stattfindet und er hat mit Walter Edelmann zusammen die spielBühne Lingen gegründet. Für seine Arbeit im Bereich Amateurtheater, sowie Kinder- und Jugendtheater erhielt er (unter anderem) das Bundesverdienstkreuz erster Klasse und den Leopoldsorden von König Philippe von Belgien. Norbert Radermacher erzählt in seiner persönlichen Art über die Entwicklung des Amateurtheaters und der Theaterpädagogik und kann dabei mit vielen Anekdoten aufwarten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.